Schlagwort-Archive: archiv

Internationale Schwitters-Tagung 2011. Index

SchwittersTagung11-Index3

Eines ist sicher: Kurt Schwitters ist nicht nur durch seine einzigartigen Merzbauten, Kollagen und Assemblagen phänomenal. Er schrieb auch viel – und sein schriftlicher Nachlass besticht durch schiere Vielseitigkeit, Experimentalität und Originalität, die auch heutzutage leider noch zu wenig bekannt ist (abgesehen von einigen wenigen Standardwerken, die längst ihren Platz im Schulprogramm gefunden hatten, wie „Anna Blume„).

Klar, sein literarisches Œuvre wurde bereits publik in der umfassenden 5-Bände-Ausgabe von Dumont-Verlag (herausgegeben von F. Lach in den 1970ger). Leider haben sich bei dem näheren Einblick vielerlei textologische Ungenauigkeiten finden lassen. Diese Ausgabe ist zur Zeit perfekt geeignet für die allgemeine Schwitters-Interessierte, als bisher die einzige Komplettausgabe. Wissenschaftlich haltbar ist sie leider nicht.

Daher war die internationale Tagung „Transgression und Intermedialität. Die Texte von Kurt Schwitters„, die am 18.-19.03.2011 im Sprengel Museum stattfand, immens relevant – für die akademische Erforschung seines literarischen Nachlasses.

Internationale Schwitters-Tagung 2011. Index weiterlesen